Skip to main content

Warum soll ich mir einen Benzin Erdbohrer kaufen?

 

Als Privatanwender schreckt man davor zurück sich einen  Benzin Erdbohrer zu kaufen.

 

Zu teuer?

 

Wird nur einmal benötigt!

 

Aber es gibt durchaus Gründe sich einen einen Benzin Erdbohrer zu kaufen:

 

  • Es ist eine enorme Arbeitserleichterung wenn Sie mehrere tiefe Löcher bohren müssen
  • Die Preise dafür sind erschwinglich, der günstigste startet ab 130€
  • Es gibt sehr viele Einsatzmöglichkeiten für den Benzin Erdbohrer, wie in etwa Fundamente für einen Spielturm zu bohren.

 

Auf was sollte man vor dem Kauf achten?

 

  • Der Motor sollte schnell starten, nichts ist nervenaufreibender als sich mit dem Start des Erdbohrers stundenlang zu beschäftigen müssen.
  • Der Erdbohrer muss eine Rutschkupplung haben, andernfalls wird es gefährlich!
  • Welche Benzinmischung wird benötigt? Achten Sie auf Ihre Gesundheit und verwenden Sie nur hochwertige Mischungen!

 

 

⚠ Sicherheitshinweise zur Bedienung eines Benzin Erdbohrers ⚠

 

📖 Lesens Sie aufmerksam die Bedienungsanleitung 📖

  • Tragen Sie stets einen Gehörschutz
  • Tragen Sie immer einen Augenschutz
  • Schützen Sie Ihre Füße
  • Tragen Sie Handschuhe
  • Geräte vor Regen und Dampf schützen
  • Rauchen Sie nicht am Gerät
  • Keine offene Flammen
  • Warnung vor heißen Bauteilen
  • Nach getaner Arbeit schalten Sie das Gerät immer aus und achten darauf das der Bohrkopf stillsteht
  • Abgase der Geräte können Krebs und Geburtsschäden führen
  • Öffnen Sie nie die Maschine, technische Veränderungen können zum Garantie Verlust oder zu tödlichen Unfällen führen
  • Machen Sie regelmäßig Pause

 

Wie startet man einen Benzin Erdbohrer?

 

Für jemanden der noch nie ein Benzin betriebenes Gartengerät gestartet hat kann es schon ein bisschen ungewöhnlich sein einen Benzin Erdbohrer zu starten. Ist es doch so einfach ein elektrisches Gerät zu starten. Einfach den Power Knopf oder Hebel drücken und schon läuft die Maschine.

Aber keine Sorge, es ist nicht viel schwerer einen Benzinmotor zu starten.

 

Einzig der Kaltstart erforder ein bisschen mehr!

 

  1. Stellen Sie den Motor- Stoppschalter auf die Startposition
  2. Der Choke muss auf Kaltstart zeigen
  3. Nun das wichtigste, Pumpen Sie mit Hilfe der Vergaser Pumpe Benzin in die Leitung. Die Vergaser Pumpe finden die meist seitlich am Motor (ein kleiner Gummi Knuppel)
  4. Dann ziehen Sie mit einem kurzen kräftigen Zug am Starterseil, durch den entstehenden Funken wird der Motor gestartet.
  5. So nun den Choke auf Warm- Start stellen
  6. Zu letzt wäre es sinnvoll den Motor ein paar Minuten im Leerlauf warm laufen zu lassen

 

Tipp: Ziehen Sie das Seil immer gerade heraus, durch ein schräges ziehen reibt das Seil an der Öse und dass führt zu einem schnellen Verschleiß von dem Starterseil.

 

Abschalten des Erdbohrers

 

Hier ist es nicht viel anders als bei einem Elektro Gartengerät. Bis auf eine kleine Ausnahme!

Sie sollten wenn Sie den Erdbohrer zur Sicherheit den Zündkerzenstecker ziehen. Dies verhindert das das Gerät ungewollt startet. Oder es leicht durch Kinder gestartet werden kann.

 

Nun, soll ich mir einen Benzin Erdbohrer kaufen?

 

Sie haben einen Garten der noch nicht angelegt ist. Ein Neubau ohne Zaun, ohne Bepflanzung?

Dann gibt es eigentlich nur eine Antwort.


Ja!


Gerade wenn ein Garten neu angelegt werden muss, ist ein Erdbohrer ein sehr nützliches Gartengerät. Und ein Benzin Erdbohrer hilft Ihnen bei der Arbeit enorm!

Klar können Sie einen Handerdbohrer benutzen, aber bei einem neuem Garten ist dies sehr mühsam.

Der Preisunterschied von einem Handerdbohrer zu einem Benzin Erdbohrer ist nicht so groß!

Also wenn Sie wissen das Sie öfter einen Erdbohrer benötigen, kaufen Sie sich einen Benzin Erdbohrer.